Vollmond ˈfɔlˌmoːnt

Vesselfinder funktioniert noch immer nicht und ich habe langsam keine Ideen mehr mit welchen Informationen ich einen Blogbeitrag füllen könnte.

Aber wie das so ist wenn man nicht mehr weiß über was man sprechen soll, spricht man über das Wetter.

Jetzt fragt ihr euch sicher was hat der Mond mit dem Wetter zu tun? Da gehen die Meinungen tatsächlich auseinander. Die einen sagen ja, der Mond hat Einfluss auf unser Wetter, die anderen sagen nein.

Was jedoch sicher ist, durch die Erdrotation und die Anziehungskraft des Mondes entstehen die Gezeiten. Und die wiederum haben eine Bedeutung beim Segeln.

Und wie es der Zufall will…heute früh um 03:36 war Vollmond. Von vielen Seglern habe ich mir schon erzählen lassen wie schön es ist bei Vollmond zu segeln.

Wenngleich auch schon wieder abnehmender Mond ist

bleibt mir heute nur noch eines zu sagen: Jungs, genießt diese „Fast“Vollmondnacht! Wir sind auf eure Erzählungen gespannt und freuen uns darauf sie im Blog lesen zu können.

Die Nachrichten via Satellitentelefon von heute:

11:48 Uhr: Guten Morgen, bei uns alles bestens. Wir Motorsegeln relativ zuegig auf Portimao zu. Ankunft entweder Morgenabend oder Montagmorgen (eher). Peter

17:46 Uhr: Wir haben uns fuer segeln, statt motoren entschieden. Vielleicht klappt morgen Abend trotzdem – sonst eben Montag frueh. Wind ist gerade ok. Gruesze an alle zurueck. Peter.

18:05 Uhr: POS N35 56 W010 54 1700 UTC+01 COG 080 SOG 6kn Wind N 17kn. Durch Motorunterstuetzung heute Nacht haben wir uns in eine gute Ausgangssituation gebracht. Laeuft! Vielleicht gibt es morgen Abend schon ein Ankerbier.


2 Antworten auf „Vollmond ˈfɔlˌmoːnt“

  1. Meine Erfahrung, bei zunehmendem Mond meistens gutes und beständiges Wetter. Haben früher Bergtouren immer in den zunehmenden Mond gelegt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.