Bye bye, Porto Santo

Die letzten Tage kam die „Überführungscrew“ von Sabir auf Porto Santo an.

Es war noch einiges zu erledigen: Sabir bekam ihre Segelkleider, der Windpilot wurde montiert, Lebensmittel wurden eingekauft, für alles musste ein sinnvoller Platz gefunden werden.

Peter hat sich noch in beide Mäste hochziehen lassen um einen Check durchzuführen.

Gemeinsamkeit und Geselligkeit kamen auch nicht zu kurz.

Heute soll es losgehen. Die Winde für die Überfahrt an die Algarve stehen gut.

Der Crew und Sabir wünsche ich fair winds, schöne Sonnenauf- und untergänge, Delfine die mit Sabir spielen, leckeres Essen, viel Spaß beim Ausprobieren vom Sextant, genießt diese gemeinsame und besondere Zeit und vor allem kommt gut „drüben“ an!

Eine Antwort auf „Bye bye, Porto Santo“

  1. Hallo zusammen
    Wir wünschen euch eine gute Überfahrt. Habt Sonne, Wind, Spaß und kommt gut an der Algarve an. Passt gut auf euch auf. Beste Grüße Helga und Rainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.