Marmelade – Reisen bildet!

Wir haben bei einer Aktion des Supermarkts unseres Vertrauens einen Becher roter Marmelade geschenkt bekommen. Auf dem Deckel steht „Marmelada“ und wir haben uns gefragt, was da wohl für eine Marmelade drinnen ist.

Bei den Inhaltsstoffen steht als Hauptzutat „Marmelo“. Also ist es wohl eine „Marmelo“-Marmelade. Äh wie? Klar doch ist in Marmelade auch „Marmelade“ drin – aber welche Frucht ist das?

Es stellt sich heraus, dass Marmelo Quitten sind.

Das heißt eine „Marmelada“ ist ein zuckerhaltiger Brotaufstrich, der durch Einkochen von Quitten entsteht. Unser (süd-)deutsches Wort Marmelade kommt also aus dem Portugiesischen.

Wieder was gelernt. Es grüßen Euch Eure Bildungsreisenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.