Coup d’Ancre

Wir haben heute den Anker und die gesamten 80 Meter Ankerkette aus dem Ankerkasten auf den Boden abgelassen. Wir wollen den Ankerkasten sauber machen und die Ankerkette alle 10m mit Farbe markieren.

Nachdem alle Kette unten ist, haben wir etwas vorgefunden, was ausschaut, wie ein Eisbecher „Coup d’Ancre“.

Seht Ihr auch die Schlagsahne und die Waffel – ok, meine Fantasie geht mit mir durch…

Ich habe die Kette immer in zehn Meter Länge parallel nebeneinander ausgelegt, damit ich sie mit roter Farbe an den „Zehnern“ markieren kann. Das hilft beim Ankern, damit man weiß, wieviel Kette bereits nach unten gerauscht ist.

Mit der roten Farbe sieht das mal gar nicht schlecht aus. Mal schauen, wie lange sie hält und wann sie abgeschlagen sein wird. Zur Sicherheit werde ich an den Kettengliedern noch ein paar Bändsel rein binden oder Kabelbinder fest machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.